Dr. Schär Institute verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

Wissensplattform für spezielle Ernährungsbedürfnisse. Für Ernährungsfachkräfte und Ärzte.

Dr. Schär Institute
Menü

Glutenunverträglichkeiten – sicher diagnostizieren und therapieren

Dr Schär Experten
Expertentalk für Fachkreise 
Live-Webinar am Donnerstag, den 26. Oktober, 18 – 19 Uhr

mit
-Professor Dr. Martin Storr - Gastroenterologe, Zentrum für Endoskopie, Starnberg
-Annette Englert - Diätassistentin und gastroenterologische Ernährungstherapeutin, Ludwigshafen
-Dr. med. Michael Schumann - Charité Centrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie, Berlin


Expertentalk: Unsere Themen

Glutenunverträglichkeiten – häufig unerkannt 

Gluten nimmt als Auslöser von Erkrankungen an Bedeutung zu. Die Diagnose von Glutenunverträglichkeiten ist aufgrund vielfach unspezifischer Symptome nicht immer einfach, so dass eine gezielte Therapie oft erst verzögert möglich ist. Diese Themen werden von den Experten im Webinar diskutiert:
  • Welche Schritte und Verfahren führen zur Diagnose der unterschiedlichen glutenbedingten Erkrankungen?
  • Wie lassen sich diese gegenüber Erkrankungen anderer Genese abgrenzen?
  • Führt eine Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit zu einer schnelleren Diagnose?


Therapieoption glutenfreie Ernährung 

Ein zweiter Schwerpunkt des Webinars ist die Therapie von Glutenunverträglichkeiten mittels einer glutenfreien Ernährung:
  • Glutenfreie Ernährung – eine wirksame Therapie auch beim Reizdarm-Syndrom?
  • Wie kann eine ausgewogene glutenfreie Ernährung umgesetzt werden?
  • Welche Tipps helfen Betroffenen im Alltag?
 

Hier fand am 26. Oktober ein Expertentalk für Fachkreise statt. Die Aufzeichnung sowie eine Zusammenfassung der Webinar-Inhalte sind in Kürze an dieser Stelle verfügbar.


 
www.drschaer-institute.com