Dr. Schär Institute verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

Wissensplattform für spezielle Ernährungsbedürfnisse. Für Ernährungsfachkräfte und Ärzte.

Dr. Schär Institute
Menü

Vorteile der glutenfreien Ernährung

Dank einer glutenfreien Ernährung können Zöliakiebetroffene beschwerdefrei leben. Dazu muss die Ernährung jedoch auf eine streng glutenfreie Kost umgestellt werden, bei der auch Spuren von Gluten vermieden werden müssen. Bei Einhalten der Diät verschwinden die Symptome, wie Durchfall, Blähungen und Müdigkeit, innerhalb von Wochen bis Monaten.
Wird nach der Diagnosestellung mit einer streng glutenfreien Ernährung begonnen, werden bereits nach wenigen Wochen die ersten positiven Auswirkungen der Ernährungsumstellung sichtbar. Die Beschwerden verschwinden, das allgemeine Wohlbefinden und der gesundheitliche Zustand bessern sich und Gewichtsverluste werden ausgeglichen. Zusätzlich normalisieren sich die bei den serologischen Untersuchungen festgestellten Werte, die Dünndarmschleimhaut regeneriert und Mangelerscheinungen können ausgeglichen werden. Wer sich streng glutenfrei ernährt, kann beschwerdefrei leben. Außerdem mindert eine strikte glutenfreie Ernährung das Risiko langfristiger Gesundheitsprobleme, sowie das Auftreten von negativen Begleiterscheinungen und Komplikationen der Zöliakie.

Vorteile der glutenfreien Ernährung

  • Antikörperwerte normalisieren sich
  • Dünndarmschleimhaut regeneriert
  • Risiko für Folgeschäden sinkt
  • Nährstoffe werden vom Körper wieder aufgenommen und verwertet
  • Gewichtsverlust wird ausgeglichen
  • Gesundheitlicher und körperlicher Zustand bessern sich
  • Verbesserte Kontrolle, was gegessen wird
  • Verbesserung der Lebensqualität, Wohlbefinden stellt sich wieder ein
  • Kinder: normales Wachstum und eine gesunde Entwicklung

Weiterführende Informationen

Download 2

Alle anzeigen

Studien 1

Alle anzeigen

Produktkatalog

Die Produktliste ist ausgerichtet für Fachkräfte. Hier sind die aktuell erhältlichen Produkte aufgelistet mit detaillierten Nährwerten und Zutatenangaben.

Glycaemic index of some commercial gluten-free foods

ABSTRACT

Purpose
Gluten-free products present major challenges for the food industry in terms of organoleptic, technological and nutritional characteristics. The absence of gluten has been shown to affect starch digestibility, thus increasing the postprandial glycaemic response. However, in recent years, gluten-free technologies have been improved, thus possibly modifying this quality parameter. We investigated the glycaemic index (GI) of 10 commercial foods aiming to update the GI values of the most common gluten-free products consumed in Italy.

Methods
The in vivo GI was evaluated for six bakery products and four types of pasta. The postprandial glucose response was obtained in two groups with 10 healthy volunteers each.

Results
The overall GI values ranged from 37.5 for breakfast biscuits to 66.7 for puffed multigrain cake. Breads and pasta had GI values consistently lower than those previously reported in the literature.

Conclusion
The present study showed that several commercial GF products exhibited low and medium GI values, not confirming the previous observations on the high GI of GF. However, considering the multiple formulations and processes for preparation of these products, further studies are recommended.

Resource: Eur J Nutr. 2014 Oct 17.

Francesca Scazzina • Margherita Dall’Asta • Nicoletta Pellegrini • Furio Brighenti
Jahr:
2014 Oktober
www.drschaer-institute.com