Dr. Schär Institute verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

Wissensplattform für spezielle Ernährungsbedürfnisse. Für Ernährungsfachkräfte und Ärzte.

Dr. Schär Institute
Menü

Compliance der glutenfreien Ernährung

Compliance der glutenfreien Ernährung
Compliance der glutenfreien Ernährung
Diätfehler bei einer glutenfreien Ernährung zur Therapie von Zöliakie sind das Ergebnis mangelnder Compliance. Aufgrund der strengen Regeln fällt es Patienten schwer, die Grenzen der Glutenaufnahme einzuhalten und somit Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Unter Compliance versteht man in der Medizin das kooperative Verhalten des Patienten in Bezug auf die Therapie. Besonders wichtig ist dies nicht nur bei der Einnahme von Medikamenten, sondern auch bei dem Einhalten von bestimmten Ernährungsweisen wie der glutenfreien Ernährung bei Zöliakiepatienten. Da diese besonders streng ist und selbst Spuren von Gluten vermieden werden müssen, ist die Compliance geringer als bei einer weniger strengen Einschränkung bei der Therapie von Gluten-/Weizensensitivität. Es kommt dadurch häufiger zu Diätfehlern, die von Patienten in Kauf genommen werden, da die Symptome nicht immer unmittelbar mit der Glutenaufnahme in Zusammenhang gebracht werden können. Auch gibt es Patienten, die trotz Verzehr glutenhaltiger Lebensmittel keinerlei Beschwerden haben (obwohl es dennoch zu einer Schädigung der Darmschleimhaut kommen kann). Trotz ausgeprägter Symptome halten sich 30 bis 50 Prozent der Betroffenen nicht strikt an die glutenfreie Diät. Um Spätfolgen zu vermeiden, ist es daher unbedingt notwendig, dem Patienten die Wichtigkeit einer lebenslangen, streng glutenfreien Ernährung zu erläutern. Praktische Tipps, die den Alltag erleichtern sowie eine Unterstützung der Familienmitglieder und des gesamten sozialen Umfelds erhöhen die Compliance und senken Diätfehler, die zu Folgeerkrankungen führen können. Auch die zunehmenden Möglichkeiten, außer Haus sorglos glutenfrei essen zu können und Urlaub bedenkenlos planen zu können, unterstützen die Compliance der Patienten.
Quellen
  • Körner U., Schareina A.: Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten in Diagnostik, Therapie und Beratung. Stuttgart:Karl F. Haug Verlag; 2010: 204

Weiterführende Informationen

Fachartikel 2

Alle anzeigen

Analyse von Ernährungsmustern bei Menschen mit und ohne Zöliakie

Wie ausgewogen ist die Ernährung von Zöliakiepatienten? In diesem Artikel stellt Nicoletta Pellegrini ihre Studie vor, die sich genau mit diesem Thema auseinandersetzt.

>> Weiterlesen... <<<
Autor:
Pellegrini, N;
Jahr:
2014

Compliance bei glutenfreier Ernährung

Das Einhalten der glutenfreien Ernährung ist nicht immer einfach. Es gibt verschiedene Faktoren, die das Ernährungsverhalten von Zöliakiebetroffenen beeinflussen.

>> Weiterlesen... <<<
Autor:
Lee, A;
Jahr:
2014
www.drschaer-institute.com